Fotogalerie Offene Tore Bahnpark Brugg vom 19. Juni 2011


Am 19. Juni 2011 öffnete die Stiftung Bahnpark Brugg ihre Tore für die Öffentlichkeit. Neben den sehenswerten Depotanlagen waren diverse Dampflokomotiven der SBB Historic, die Fahrzeuge des Vereins Mikado 1244 (unter anderem die Dampflok 141.R.1244, die Ae 4/7 11026 und die Ae 6/6 11407 "Aargau") und weitere Exponate zu sehen. Die Spanisch-Brötli-Bahn stand unter Dampf und führte Pendelfahrten zwischen Brugg und Wettingen durch. Auch der Dampftriebwagen CZm 1/2 31 der Dampfgruppe Zürich war beteiligt und pendelte zwischen Brugg und Wildegg.
Sehenswert war auch der Shuttle mit der kleinen Dampflok E 2/2 1 und einem Einheitswagen I, der die Besucher zwischen dem Bahnpark und dem Bahnhof Brugg beförderte.

Statistik