Fotogalerie Dampffahrten der DBB zwischen Solothurn und Büren an der Aare


Auf der Bahnstrecke zwischen Solothurn und Büren an der Aare wurde der Personenverkehr 1994 eingestellt. Die Fahrleitung wurde anschliessend abgebrochen. Heute verkehren gelegentlich noch Güterzüge mit Dieselloks auf der Strecke, die die ansässigen Industriebetriebe bedienen.
Am 7. Juni 2009 veranstaltete die Dampfbahn Bern (DBB) Dampffahrten zwischen Solothurn und Büren, in Zusammenarbeit mit der Bielersee Schifffahrtsgesellschaft, die auf der gleichen Strecke eine Schiffverbindung auf der Aare anbot.
Da in Büren die Gleisanlagen bis auf ein Minimum reduziert wurden und die Strecke nach Solothurn von der Strecke aus Lyss abgetrennt ist, können keine Loks gewendet werden. Deshalb verkehrte der Dampfzug mit einer Dampflok an jedem Zugsende. Am westlichen Ende stand die Ed 3/3 3 (Ex-GTB) im Einsatz, am östlichen Ende die Ed 3/4 51 (Ex-BSB).

Statistik