Fotogalerie Dampffahrt von Olten zum Gotthard mit E 3/3 und Ed 3/4 vom 30. Juni 2007


Am Samstag, dem 30. Juni 2007 fand eine Überführungsfahrt von zwei Dampflokomotiven von Olten nach Erstfeld statt, die im Rahmen der Freilichtspiele "D' Gotthardbahn" zum Einsatz kommen werden.
Die Dampfkomposition, bestehend aus den Dampfloks E 3/3 2 (Tigerli) und Ed 3/4 2 der ehemaligen Solothurn-Moutier-Bahn, einem Güterwagen, sowie zwei Personen- und einem Gepäckwagen verliess Olten kurz nach acht Uhr und verkehrte über Aarau, Lenzburg und die Südbahn bis nach Erstfeld. Dabei kam es an mehreren Stationen zu längeren Aufenthalten, die es den Fotografen ermöglichten, immer wieder neue Standorte einzunehmen.
Die Bilder zeigen den Zug in der obersten Reihe beim Verlassen des Bahnhofs Olten, bei der Einfahrt in Lenzburg sowie unterwegs bei Hendschiken auf der Südbahn. In der Mitte sehen wir den Dampfzug unterwegs bei Boswil, bei Oberrüti und am Zugersee zwischen Immensee und Arth-Goldau. In der untersten Reihe ist der Zug vor der Kulisse der Mythen bei Brunnen unterwegs sowie bei der Tellsplatte am Urnersee (der Dampfzug benutzte das seeseitige Gleis).

Statistik