Fotogalerie Dampffahrt zum Gotthelf-Märit mit 52 8055
vom 9. Juni 2007


Am Samstag, dem 9. Juni 2007 fand in Sumiswald der Gotthelf-Märit statt. Zu diesem Anlass verkehrte ein Dampfzug von der Bodenseeregion ins Emmental, geführt von der 52 8055.
Leider gingen in der Nacht auf den Samstag in der Region Huttwil heftige Gewitter nieder, welche dazu führten, dass die Bahnstrecke zwischen Langenthal und Huttwil unpassierbar war. So konnte der Dampfzug nicht auf seiner vorgesehenen Route über Huttwil verkehren, sondern wurde über Ramsei umgeleitet.
Auf dem ersten Bild links sehen wir die 52 8055 bei ihrem Aufenthalt in Ramsei, auf den folgenden beiden Bildern ist der Zug kurz nach Verlassen des Bahnhofs Ramsei in Richtung Sumiswald zu sehen. Auf dem linken Bild in der unteren Reihe durchfährt der Zug auf der Rückfahrt soeben den Bahnhof Rupperswil und auf den letzten beiden Bildern sehen wir die Komposition auf voller Fahrt bei Fislisbach nahe Baden.

Statistik