Schreiben

Seit ich Schreiben kann, schreibe ich. In der Primarschule waren es vor allem kurze Kriminalgeschichten, die ich meinen Schulkollegen zum Lesen gab. Deshalb kursierten zu dieser Zeit in den späten 80ern und den frühen 90ern meine Geschichten durch das betreffende Schulzimmer und lenkten einige meiner Mitschüler vom Unterricht ab. Diese weisen heute zum Teil massive Wissenslücken auf...

Später beschränkte sich meine schriftstellerische Tätigkeit vor allem auf Sachthemen, unter anderem auch für diese Homepage. Erst kürzlich habe ich wieder begonnen, fiktive Geschichten zu schreiben und nun wage ich erstmals eine Veröffentlichung eines von mir geschriebenen Romans.

Buchcover Das Geheimnis vom IJsselmeer

Das Geheimnis vom IJsselmeer

In diesem Roman habe ich viele meiner Reiseerlebnisse durch die Niederlande verarbeitet und sie verpackt in eine imaginäre Story, in welcher ein junger Mann sich auf die Suche macht nach seiner verschollenen Schwester.

Inhalt: Neun Jahre sind vergangen, seit Eriks Schwester während einer Europareise verschwunden ist. Lediglich eine Postkarte aus Brügge, Anitas letztes Lebenszeichen, erinnert an sie; seitdem fehlt von ihr jede Spur. Eriks anfängliche Hoffnung auf den Erfolg der internationalen Fahndung ist schon längst Trauer und Resignation gewichen und so versucht er, Tag für Tag zu bewältigen und stürzt sich in seine Arbeit, die ihm Ablenkung bietet.
Als eines Tages ein Bild von Brügge alle verdrängten Emotionen wieder hochkommen lässt, entschliesst Erik, sich selbst auf die Suche nach seiner Schwester zu machen. Und tatsächlich stösst er auf seiner Reise immer mehr auf rätselhafte Spuren, die seine Schwester für ihn gelegt zu haben scheint...
Informationen zum Buch: erschienen 2013 beim Verlag Kern, Bayreuth,
ISBN Buch: 9783944224701, ISBN ebook: 9783939478980

Erhältlich unter anderem in folgenden Online-Shops:
Buch.ch, Books.ch, Weltbild.ch, Amazon.de

Oder direkt beim Verlag: Bestellshop Verlag Kern

Oder fragen Sie in Ihrer Buchhandlung danach!

Statistik