143 Andermatt - Disentis/Mustér

Detaillierte Steckendaten und Zahlen


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Tunnel Name Länge
Brücke Name Länge
67.94Andermatt1435.7
Butzen-Tunnel206 m
Grind-Tunnel282 m
Rufenen-Tunnel300 m
72.42Nätschen1843.0
75.5Oberalpsee (EH)2033.0
77.66Oberalppasshöhe-Calmot2033.0
Oberalppass-Tunnel232 m
Calmot-Tunnel II835 m
Calmot-Tunnel I324 m
81.52Tschamut-Selva1701.2
85.00Dieni1451.8
Val Milà-Brücke110 m
86.41Rueras1446.7
87.77Sedrun1441.2
Bugnei-Brücke107 m
89.16Bugnei1438.0
89.88Tscheppa (DS)1420.4
92.16Mompé-Tujetsch1342.0
93.72Segnas1275.7
95.00Acla da Fontauna1196.0
Disentis-Tunnel262 m
96.94Disentis/Mustér1129.7

EH = Ehemalige Haltestelle

Zahnstangenabschnitte nach System Abt:
Andermatt - Oberalpsee
Oberalppasshöhe-Calmot - ca. km 84.5 bei Dieni
ca. km 94.5 - Disentis/Mustér


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
Andermatt - Disentis/Mustér04.07.1926FO

FO = Furka-Oberalp-Bahn; seit 01.01.2003 Matterhorn-Gotthard-Bahn MGB.


Doppelspurausbauten

Die Strecke ist einspurig.


Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
Andermatt - Oberalpsee29.05.194011'500V AC 16 2/3 Hz
Tschamut-Selva - Disentis/Mustér21.10.194011'500V AC 16 2/3 Hz
Oberalpsee - Tschamut-Selva29.05.194111'500V AC 16 2/3 Hz