251 Palézieux - Payerne

Detaillierte Steckendaten und Zahlen


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Tunnel Name Länge
20.60Palézieux668.8Bild
23.41Palézieux-Village633.8
25.89Châtillens602.0Bild
30.61Ecublens-Rue585.1Bild
33.6Tunnel Villangeaux424 m
36.07Bressonnaz533.2Bild
37.98Moudon508.9Bild
43.38Lucens493.2Bild
47.18Henniez475.9
50.44Granges-Marnand469.3Bild
53.41Trey459.1Bild
58.47Payerne452.0Bild

Normalspur 1435mm
Max. Steigung: 9 Promille.
Max. Gefälle: 19 Promille


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
Palézieux - Payerne25.08.1876SO

SO = Suisse-Occidentale (aufgegangen am 28.06.1881 in der SOS Suisse-Occidentale-Simplon, die wiederum aufgegangen am 01.01.1890 in der JS Jura-Simplon).
Die Strecke Palézieux - Payerne wurde am 01.05.1903 von den SBB übernommen.


Doppelspurausbauten

Die Strecke ist einspurig.

Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
Palézieux - Payerne19.07.194615'000V AC 16 2/3 Hz