252 Yverdon-les-bains - Fribourg

Detaillierte Steckendaten und Zahlen


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Brücke Name Länge
0.00Yverdon-les-Bains434.4Bild
1.70Yverdon-Champ Pittet434.2
8.81Yvonand434.0Bild
12.63Cheyres435.5Bild
18.06Estavayer-le-Lac462.7Bild
23.69Cugy468.9Bild
27.90Payerne452.0Bild
29.73Corcelles Sud451.4Bild
31.77Cousset484.4Bild
35.48Léchelles551.7Bild
40.12Grolley612.5Bild
44.45Belfaux CFF612.9Bild
45.98Givisiez (DS)616.4
46.9Brücke A12 Chamblioux72 m
49.92Fribourg629.0Bild

Normalspur 1435mm
Max. Steigung: 21 Promille.
Max. Gefälle: 20 Promille


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
Payerne - Fribourg25.08.1876SO
Yverdon - Payerne01.02.1877SO

SO = Suisse-Occidentale (aufgegangen am 28.06.1881 in der SOS Suisse-Occidentale-Simplon, die wiederum aufgegangen am 01.01.1890 in der JS Jura-Simplon).
Die Strecke Yverdon-les-Bains - Fribourg wurde am 01.05.1903 von den SBB übernommen.


Doppelspurausbauten

Die Strecke ist einspurig.

Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
Yverdon-les-Bains - Payerne01.08.194515'000V AC 16 2/3 Hz
Payerne - Fribourg04.05.194715'000V AC 16 2/3 Hz