285 Bern - Schwarzenburg

Detaillierte Steckendaten und Zahlen


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Tunnel Name Länge
Brücke Name Länge
0.00Bern540.2Bild
Donnerbühl-Tunnel400 m
2.54Holligen (DS)551.4
3.12Bern Ausserholligen GBS546.1
3.52Bern Fischermätteli (DS/EH)551.4
4.99Liebefeld562.7
5.71Köniz571.9Bild
7.80Moos627.7Bild
8.87Gasel649.6Bild
10.89Niederscherli655.9Bild
Brücke Scherligraben45 m
12.85Mittelhäusern668.8
Schwarzwasserbrücke180 mBild
14.66Schwarzwasserbrücke645.4
17.83Lanzenhäusern741.2
20.86Schwarzenburg791.9Bild
EH = Ehemalige Haltestelle


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
Holligen - Bern Fischermätteli09.11.1901GTB
Bern Fischermätteli - Schwarzenburg01.06.1907BSB

GTB = Gürbetalbahn (aufgegangen am 01.01.1944 in der Gürbetal - Bern - Schwarzenburg-Bahn GBS)
BSB = Bern - Schwarzenburg-Bahn (aufgegangen am 01.01.1944 in der Gürbetal - Bern - Schwarzenburg-Bahn GBS)
Die Strecke Bern - Schwarzenburg wurde am 01.01.1997 von der BLS übernommen.


Doppelspurausbauten

Die Strecke ist einspurig.


Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
Bern - Bern Fischermätteli16.08.192015'000V AC 16 2/3 Hz
Bern Fischermätteli - Schwarzenburg06.12.192015'000V AC 16 2/3 Hz