510 Olten - Luzern

Detaillierte technische Daten


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Name Tunnel Länge Tunnel
39.29Olten396.4Bild
Aarburger Tunnel87 m
43.0Aarburg-Oftringen412.2Bild
47.46Zofingen431.4Bild
50.48Brittnau-Wikon444.1Bild
52.99Reiden458.1Bild
55.80Dagmersellen472.2Bild
58.74Nebikon486.6Bild
62.95Wauwil505.9Bild
66.80St. Erhard-Knutwil515.7Bild
69.04Sursee504.0Bild
71.17Oberkirch517.7
73.78Nottwil506.9Bild
78.99Sempach-Neuenkirch513.6Bild
84.55Rothenburg521.5Bild
87.00Rothenburg Dorf484.4Bild
88.38Hübeli (DS)462.4
89.10Emmenbrücke Gersag450.0
90.19Emmenbrücke439.7Bild
92.85Gütsch (DS)440.0
Gütsch-Tunnel326 m
93.36Heimbach (DS)438.3
Schönheim-Tunnel199 m
95.09Luzern436.0Bild


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
Olten - Emmenbrücke09.06.1856SCB
Emmenbrücke - Luzern01.06.1859SCB

SCB = Schweizerische Centralbahn
Die Strecke Olten - Luzern wurde am 01.01.1902 von den SBB übernommen.


Doppelspurausbauten

AbschnittEröffnung Doppelspur
Olten - Aarburg-Oftringen01.09.1858
Reiden - Nebikon01.10.1908
Nebikon - Sursee01.05.1909
Zofingen - Reiden01.12.1909
Aarburg-Oftringen - Zofingen01.05.1911
Sursee - Nottwil01.04.1914
Nottwil - Rothenburg28.07.1916
Rothenburg - Emmenbrücke26.06.1929
Emmenbrücke - Gütsch06.06.1939
Gütsch - Luzern07.07.1969


Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
Olten - Luzern23.02.192415'000V AC 16 2/3 Hz