650.2 Aarau - Brugg - Zürich

Detaillierte Steckendaten und Zahlen


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Tunnel Name Länge
Brücke Name Länge
41.51Aarau383.3Bild
35.64 / 43.50Rupperswil373.7Bild
40.42Wildegg353.8Bild
36.14Schinznach Bad351.8Bild
31.28Brugg352.1Bild
Reussbrücke Turgi73 m
27.43Turgi341.7Bild
22.53Baden385.0
Kreuzliberg-Tunnel988 m
Untere Limmatbrücke Wettingen129 m
20.33Wettingen388.3Bild
Obere Limmatbrücke Wettingen135 mBild
18.79Neuenhof390.0
Brücke A1 Neuenhof104 m
16.11Killwangen-Spreitenbach393.1Bild
11.06Dietikon388.3
7.51Schlieren392.6
4.17Zürich Altstetten398.9
3.36Zürich Herdern (DS)402.1
0.00Zürich HB407.6Bild


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
Baden - Zürich HB09.08.1847(SNB)
Brugg - Baden29.09.1856NOB
Aarau - Brugg15.05.1858NOB

(SNB) = Schweizerische Nordbahn (aufgegangen am 01.07.1853 in der NOB Schweizerische Nordostbahn).
NOB = Schweizerische Nordostbahn.
Die Strecke Aarau - Brugg - Zürich HB wurde am 01.01.1902 von den SBB übernommen.


Doppelspurausbauten

AbschnittEröffnung Doppelspur
Turgi - Zürich HB1861
Aarau - Turgi1862
Schlieren - Zürich Altstetten05.11.19673. Gleis
Schlieren - Zürich Altstetten01.12.19744. Gleis
Dietikon - Schlieren08.10.19773. Gleis
Dietikon - Schlieren22.12.19774. Gleis
Aarau - Rupperswil20.08.19953. Gleis
Aarau - Rupperswil30.11.19964. Gleis



Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
Aarau - Brugg - Zürich HB21.01.192515'000V AC 16 2/3 Hz