703 Wettingen - Regensdorf - Zürich Oerlikon

Detaillierte Steckendaten und Zahlen


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
42.74Wettingen388.3Bild
39.05Würenlos420.3Bild
36.52Otelfingen427.2
35.40Otelfingen Rietholz422.0
32.86Buchs-Dällikon424.2Bild
29.49Regensdorf-Watt441.5Bild
26.36Zürich Affoltern455.7Bild
23.30/6.03Zürich Seebach441.9Bild
4.72Zürich Oerlikon441.7Bild

Normalspur 1435mm
Max. Steigung: 13 Promille
Max. Gefälle: 11 Promille


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
(Winterthur -) Zürich Seebach - Wettingen15.10.1877SNB
Zürich Oerlikon - Zürich Seebach26.05.1909SBB

SNB = Schweizerische Nationalbahn (aufgegangen am 01.06.1880 in der NOB Schweizerischen Nordostbahn).
Die Strecke Wettingen - Zürich Seebach (- Winterthur) wurde am 01.01.1902 von den SBB übernommen.


Doppelspurausbauten

AbschnittEröffnung Doppelspur
Zürich Seebach - Regensdorf-Watt01.06.1997

Anmerkung: Der Rest der Strecke ist einspurig.


Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
Zürich Seebach - Zürich Affoltern16.01.190515'000V AC 50 Hz *(ab 11.11.1905 15 Hz)
Zürich Affoltern - Regensdorf02.06.190615'000V AC 15 Hz *
Regensdorf - Wettingen01.12.190715'000V AC 15 Hz *
Zürich Oerlikon - Wettingen13.02.194215'000V AC 16 2/3 Hz

* Versuchsbetrieb in Zusammenarbeit mit der Maschinenfabrik Oerlikon bis 03.07.1909. Danach elektrische Anlagen abgebrochen.