855 St. Gallen - Appenzell

Detaillierte Steckendaten und Zahlen


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Brücke Name Länge
0.00St. Gallen AB669.3Bild
2.22Riethüsli748.6
2.56Liebegg (DS)740.3
3.86Lustmühle770.7
5.15Niederteufen830.7
5.77Sternen bei Teufen831.2
6.32Stofel836.1
7.16Teufen833.4Bild
Goldibach-Brücke94 m
9.25Steigbach811.7
10.63Bühler824.7Bild
12.05Strahlholz875.0
13.37Zweibrucken907.2
13.91Gais915.2Bild
16.18Sammelplatz928.2
18.40Hirschberg819.9
Hirschberg-Brücke64 m
Sitterbrücke Appenzell296 m
20.06Appenzell785.6

Anmerkung: Zwischen St. Gallen und Riethüsli kommt eine Zahnstange System Riggenbach zum Einsatz.


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
St. Gallen - Gais01.10.1889ASt
Gais - Appenzell01.07.1904ASt

ASt = Appenzeller Strassenbahn (umbenannt am 01.01.1931 in St. Gallen - Gais - Appenzell-Bahn SGA).
Die Strecke St.Gallen - Appenzell wurde am 01.01.1988 von den Appenzeller Bahnen AB übernommen.


Doppelspurausbauten

Die Strecke ist einspurig.


Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
St. Gallen - Appenzell23.01.19311500V DC