920 Chur - Disentis/Mustér

Detaillierte Steckendaten und Zahlen


Streckenangaben

Kilometer Station / Dienststation (DS) Schienenhöhe m.ü.M.
Tunnel Name Länge
Brücke Name Länge
13.87Chur584.3
14.30Chur West580.0
17.71Felsberg569.2
20.15Domat/Ems581.1
22.02Ems Werk596.7
Lehnebrücke Reichenau113 m
23.57Reichenau-Tamins604.3
Hinterrheinbrücke Reichenau151 m
Vorderrheinbrücke Farsch84 m
Lehnebrücke Wackenau89 m
Dabi-Tunnel299 m
26.26Trin608.7
Ransun-Tunnel422 m
Vorderrheinbrücke Isla Bella61 m
Krummwag-Tunnel83 m
32.73Versam-Safien635.1
36.86Valendas-Sagogn668.7
40.74Castrisch705.2
42.91Ilanz698.2
Vorderrheinbrücke Ilanz56 m
47.96Rueun732.9
Vorderrheinbrücke Rueun61 m
50.07Waltensburg/Vuorz744.1
Tscharbach-Brücke95 m
54.87Tavanasa-Breil/Brigels883.7
Vorderrheinbrücke Tavanasa89 m
Val Plaunca-Tunnel110 m
Val Russein-Brücke89 m
Tiraun-Tunnel227 m
60.82Trun851.9
64.00Rabius-Surrein927.5
66.25Sumvitg-Cumpadials982.1
Val Lumpegna-Brücke150 m
Val Sogn Placi-Brücke53 m
72.88Disentis/Mustér1129.7

EH = Ehemalige Haltestelle


Eröffnungen der einzelnen Streckenabschnitte

AbschnittEröffnungerbaut durch
Chur - Reichenau-Tamins01.07.1896RhB
Reichenau-Tamins - Ilanz01.06.1903RhB
Ilanz - Disentis/Mustér01.08.1912RhB

RhB = Rhätische Bahn


Doppelspurausbauten

AbschnittEröffnung Doppelspur
Chur West - Domat-Ems10.12.1958
Domat-Ems - Reichnau-Tamins04.07.1961
Chur - Chur West18.05.1982

Anmerkung: Der Rest der Strecke ist einspurig.


Elektrifizierung

AbschnittEröffnung elektrifizierte StreckeStromart
Chur - Reichenau-Tamins01.08.192111'000V AC 16 2/3 Hz
Reichenau-Tamins - Disentis/Mustér01.06.192211'000V AC 16 2/3 Hz